Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 30. Mai 2017

Interessante Sturmglasbeobachtungen aus Orrefors

Im Rahmen aktuell laufenden Langzeitversuches zur Wirkungsweise von Sturmgläsern, ich berichtete, zeigte sich gestern wieder eine interessante Wetterlage, die eines zweifelsfrei belegt:

Das Sturmglas funktioniert eben doch!

Über Himmelfahrt 2017 hatte nicht nur unser Beobachtungsort ORREFORS tropische Temperaturen sondern bis weit nördlich STOCKHOLM war es über Himmelfahrt 2017 sehr sommerlich. Im Verlauf der Nacht zum Montag 29.05.2017 kam dann im Südosten Schwedens ein Tiefdruckgebiet herein, was sehr schön an diesem Bild unseres Delite Barometers aus Dänemark ersichtlich ist.

Sie können am schwarzen Zeige den aktuellen Luftdruck vom 29.05.2017 um 13:45 in ORREFORS ablesen. Der Messingzeiger zeigt den Luftdruck vom 28.05.2017 morgens an. Der damit zwangsläufig aufkommende Wind wird sehr gut in Form der oben ganz links zu sehenden Anzeige des Sturmglases prognostiziert. Tatsache kam es gestern im Verlauf des Tages zu zum Teil recht heftigen Winden, die zum Abend hin wieder abflauten, wie das mittlere Bild in Form seiner Prognose für die Nachtstunden auch vorher sagt.

So wird uns auch weiterhin das Sturmglas weiter beschäftigen und gerade der bevorstehende Sommer wird sicher so manch interessantes Wetterphänomen mit sich bringen, über das sich zu berichten hier lohnt.

Sonntag, 28. Mai 2017

Neue Glashütte Orrefors nimmt weitere konkrete Formen an

Am letzten Wochenende berichtete die hiesige Presse, dass der Betreiber der neuen Glashütte in ORREFORS der Nybro Kommun ein konkretes Kaufangebot für die momentan ungenutzte ehemalige Gästevilla des seit 2013 geschlossenen Orrefors Glasbruk, hier im Bild, unterbreitete. Nun fehlt nur noch die Zustimmung seitens der Kommune, die sehr wahrscheinlich für Anfang Juni zu erwarten ist.

Damit haben die Initiatoren der neuen Glashütte Orrefors nicht nur eine ansprechende Liegenschaft sondern auch ringsherum den nötigen Freiraum, um die neue Glashütte bauen zu können. So schaut natürlich alles optimistisch auf den ersten Juli diesen Jahres, wo übergangsweise die Sommerglashütte Orrefors ihren Betrieb aufnehmen soll. Dann wird auch wieder endlich Glas in ORREFORS geblasen werden. Bleibt zu hoffen, dass sich im Zuge dessen auch endlich die Frage bezüglich der Rechte an der Marke Orrefors löst, ich berichtete.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Interessant: Zeugnisse uralter Birkenteer Herstellung in Schweden

Unweit des hier zu sehenden Smörstenen, dem Butterstein in Schwedens Landkreis LESSEBO befindet sich an exakt diesen Koordinaten das Tjärdal, das Teertal. 
 
Das Tjärdal bzw. Teertal ist eines der Relikte schwedischer Birkenteer Herstellung, von denen es im Südosten Schwedens heute noch mehrere gibt. War doch noch bis weit in das 20.Jahrhundert hinein Birkenteer einer der Exportschlager Schwedens.


Heute befindet sich da, wo sich noch im 19.Jahrhundert ein Birkenteer Meiler befand ein Moor und eine Anschauungstafel, die trefflich erklärt, wie im Tjärdal vom Mittelalter bis in das 19.Jahrhundert hinein Birkenteer gewonnen wurde. 

Heute ist Birkenteer Herstellung eine Domäne finnischer Unternehmen wie bspw. Vaasan Aito Saippua und Emendo. Beide Unternehmen bieten verschiedenste Produkte aus Birkenteer an.

Birkenteer ist ein natürlicher leicht herzustellender Rohstoff, welcher seit vielen vielen Jahren für seine der Gesundheit dienlichen Wirkung bekannt ist. Es hieße Eulen nach ATHEN zu tragen, an dieser Stelle alles diesbezügliche zitieren zu wollen.

Birkenteer kann man übrigens auch selbst herstellen und das ist gar nicht so schwer. Gerade jetzt zur Grillsaison eignet sich ein Holzkohlefeuer ideal zur Birkenteer Herstellung. Sie benötigen dazu nur eine Blechbüchse mit einem Deckel aus Blech. In diesem bohren Sie in der Mitte ein kleines Loch. Dann geben Sie hinreichend viel trockenes Birkenholz in die Blechbüchse, verschliessen sie mit dem Deckel und stellen diese mitten in die Glut. Schon nach wenigen Minuten beginnt Dampf aus dem Loch im Deckel der Büchse zu steigen. Das Birkenholz wandelt sich unter der Hitze in Birkenteer um. Schon nach einigen Minuten können Sie mit der Zange natürlich die Büchse aus der Glut nehmen und auskühlen lassen. Einige Stunden später können Sie den fertigen Birkenteer der Büchse entnehmen.

Beachten Sie bitte, dass die Birkenteer Herstellung nichts für Kinderhände ist und dabei natürlich der Brandschutz zu beachten ist. Stellen Sie bitte nie die heiße Blechbüchse auf eine brennbare Fläche oder gar Glas.

Mittwoch, 24. Mai 2017

Balticproducts.eu & Renleder.de wünschen erholsame Himmelfahrt 2017

Thor meinte es in den letzten Tagen sehr gut mit uns und so freuen wir uns mit Ihnen der vielleicht schönsten Zeit des Jahres entgegen blicken zu dürfen. Hier in Schweden hatten wir schon vorige Woche Temperaturen über 30 Grad Celsius und wie es aussieht, wird das gute Wetter über Christi Himmelfahrt und Pfingsten halten.
Natürlich werden wir die bevor stehenden freien Tage intensiv nutzen, uns in Wald und Flur um zu tun. Hat doch die Sonne schon einen sehr hohen Stand, dass die Nächte mittlerweile sehr kurz und dafür die Tage um so länger sind. Vor wenigen Tagen erreichte die diesjährige Mitternachtssonne TRERIKSRÖSET, das Dreiländereck Schweden - Norwegen - Dänemark und wandert nun täglich ein Stück mehr gen Süden wo sie zu Mittsommer den Polarkreis erreichen wird.

In diesem Sinne wünscht Ihnen das Team von Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 wie Renleder.de - Seit 2011 Outdoor- und Lederprodukte aus Lappland eine erholsame Himmelfahrt 2017. Nach Himmelfahrt haben wir noch eine kleine Überraschung parat. Mehr wird aber im nun schon zehnten Jahr des Betriebes von Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus nicht verraten.

Montag, 22. Mai 2017

Brenner, Dochte, Ersatzteile, Zylinder wie weiteres Zubehör für Petroleumlampen liefert Balticproducts.eu

Nach wie vor erfreuen sich Petroleumlampen der Beliebtheit und das hat oft die verschiedensten Ursachen. Einer der Gründe, der für die Nutzung von Petroleumlampen spricht ist bspw. die Kompatbilität der Petroleumlampen Ersatzteile untereinander. Der hier bspw. im Bild zu sehende Kosmosbrenner einer Petroleumlampe kann in nahezu alle Petroleumlampen eingesetzt werden, die eine entsprechende Verschraubung für den Einsatz eines Kosmosbrenners haben. Dies der Weitsicht von Ingenieuren zu verdanken, die es Welt weit Mitte - Ende des 19.Jahrhunderts verstanden, die Baugruppen einer Petroleumlampe so zu standardisieren, dass es eben noch heute möglich ist, zum Teil über hundert Jahre alte Petroleumlampen auf diese Art und Weise zu restaurieren.

Zum Vergleich: Versuchen Sie doch bitte einmal einen 1990 auf einer 5.25'' Diskette in Wordperfect 5.1 geschriebenen Text lesbar zu machen...

Selbst vom Petroleumlampen Virus infiziert spielen diese seit Inbetriebnahme unseres Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 eine wichtige Rolle in unserem Sortiment. In diesen nun schon rund zehn Jahren konnten wir Welt weit sehr sehr oft Menschen mit neuen Petroleumlampen Brennern, Glaszylindern, Dochten oder was auch immer helfen, ihre zum Teil wirklich uralten Schätzchen wieder zum Leben zu erwecken. Manchmal war es auch schlicht weg die Neuanfertigung nach Originalzeichnungen, die weiter half.

Das einzige was wir dazu benötigen ist bitte immer etwas Zeit. Ist es doch sehr wichtig gemeinsam zu klären, was wirklich repariert werden soll. Wenn wir dies dann wissen, dann ist auch selbst das blasen neuer Glasschirme für uns kein Problem. Auch diesen Auftrag durften wir im Auftrag eines Kunden erledigen.

Petri Heil auf Hecht mit schwedischem Angelzubehör

So langsam aber sicher geht die Schonzeit auf Hecht regional unterschiedlich ihrem Ende entgegen und gerade die bevor stehenden langen Wochenenden um Himmelfahrt und Pfingsten locken viele Petrijünger landauf landab an die Gewässer. So konnten auch wir uns eine erste Pirsch nicht verkneifen und dabei entstand dieses hier zu sehende Bild.

Dieser Hecht ging auf einen echt schwedischen Wobbler wie Sie sie bspw. auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 erhalten. Wichtig dabei ist neben richtigen Lauf des Wobbler die Farbe. Hier haben die schwedischen Angelzubehör Hersteller echte Meisterklasse entwickelt. Sie wissen natürlich auf Grund der Vielfalt in schwedischen Gewässern am besten, auf welche Farben Hecht, Zander, Forelle, Barsch & Co. ansprechen.

Dies eine Erfahrung die wir auch immer wieder machen. In den oft Natur bedingt eher trüben schwedischen Gewässern macht es immer die Kombination wie hier zu sehen aus orange und grün oder auch alternativ hellblau und rot. Darum Augen auf beim Wobbler Kauf. Nicht immer sind die in den grellsten Farben schimmernden Kunstköder die richtigen.

Auch auf die Größe kommt es an. Wenn Sie eher in schwedischen Binnengewässern auf Hecht, Zander & Co. gehen, dann sind auch eher kleinere Kunstköder angesagt. Sowohl Hecht wie Zander erreichen in schwedischen Binnengewässern "nur" Größen um die 80 cm. Da ist es wenig Ziel führend, wenn Ihr Wobbler, Blinker oder Spinner vielleicht schon eine Länge von 20 cm hat. 

Gehen Sie dagegen im Schärengarten auf Hecht, dann ist schon ein etwas größerer Köder angesagt. Dort erreichen Hechte gut und gern Längen von weit über einem Meter und sind dann natürlich auch in der Lage, einen Kunstköder von vielleicht 20 cm Länge zu nehmen.

Apropo Hecht und Zander! Wir werden oft gefragt, warum man immer nur einen von beiden in ein und demselben Gewässer an den Haken bekommt. Das ist ganz einfach! Beide sind absolute Konkurrenten und dulden die andere Art nicht. Daher gibt es in Schweden immer nur entweder Zandergewässer oder Hechtgewässer. Wichtig auch, dass der Zander eher in Südschweden denn in Nordschweden verbreitet ist. Der Zander liebt es eben doch einen Tick wärmer. Bleibt nur zu sagen:

Petri Heil!



Samstag, 20. Mai 2017

Faszinierende Performance von Markus Emilsson im altehrwürdigen Boda Glasbruk


Der schwedische Künstler Markus Emilsson lud heute im altehrwürdigen Boda Glasbruk zu einer faszinierenden Performance unter dem Titel

Du och Jag och Grejen - Du und ich und die Sache

ein. In einer mit viel Musik untermalten Show lud er die Teilnehmer zum mitmachen ein und ein Beispiel sehen Sie in diesem Bild. Die Dame rechts neben Markus Emilsson meldete sich auf Einladung von Markus spontan aus dem Publikum und in diesem Stil ging es dann weiter. Wer mehr über sein Schaffen erfahren möchte, dem sei ein Blick auf seine Homepage empfohlen.

+++

Nachdem im altehrwürdigen Boda Glasbruk vor rund zehn Jahren die Lichter für immer ausgingen, schafften es engagierte Menschen seit 2011 in Form des heute dort befindlichen Museums The Glass Factory das bis dahin brach liegende Areal wider zu beleben. So wurde BODA wieder zu einem Anziehungspunkt.

Donnerstag, 18. Mai 2017

Überzeugen Sie sich wie fängig J:Son Fliegen sind auf Youtube

Petri Heil kann man in Angesicht der dieser Tage des schwedischen Angelspezialisten J:Son veröffentlichten Videos auf Youtube nur noch sagen. Diese wirklich sehr realistischen Natur nahen Fliegen aus Schweden sind seit Jahren nun schon im hohen Norden Europas sehr beliebt. Der Grund dafür ist recht einfach erklärbar:

J:Son Fliegen fangen eben Fische!

Und genau darauf kommt es ja letztlich an, wenn man mit Rute, Rolle und Fliege unterwegs ist. Uns von Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 verbindet nun schon eine mehrjährige sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem schwedischen Haus J:Son und auch von unseren Kunden hören wir immer wieder nur Gutes über J:Son.


Wenn Sie selbst einmal hier vor Ort in Schweden auf Fliege und Forelle gehen wollen, dann bietet sich der Hålldammen in ORREFORS am Sitz von Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 an. Unser hiesiger Angelverein investierte in den letzten Jahren sehr viel in den Aufbau einer Salmoniden Population am hiesigen Hålldammen. Die durch den Orranäsasjön fliessende Vapenbäcksån strömt am Südende des Orranäsasjön über ein Wehr talwärts gen ORREFORS. In diesem sauerstoffreichen und schnell fliessenden Gewässer fühlen sich natürlich die Forellen heimisch, die seit einigen Jahren immer im Frühjahr ausgesetzt wurden und so pflanzen sie sich seit einiger Zeit von selbst fort. Bleibt nur noch zu sagen:

Petri Heil!


Dienstag, 16. Mai 2017

Willkommen auf info.nordische-messer.se


Vor rund zwei Wochen nahmen wir unseren Blog rundum schwedische Lebensmittel in Betrieb. Es folgt ab heute unser Blog info.nordische-messer.se. Die Idee dazu stammt von unseren Kunden, denen wir auf diesem Weg für diese interessante Anregung herzlich danken. Spielen doch schon lange nordische Messer auf unserem Balticproducts. eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 eine sehr große Rolle. Durften wir doch seitdem Freunde nordischer Messer in aller Welt mit Messern verschiedener nordeuropäischer Hersteller beliefern.

Unter der neuen URL info.nordische-messer.se werden wir zukünftig über Aktuelles wie aber auch interessantes Vergangenes rund um nordische Messer berichten. Bietet doch gerade die reichhaltige Geschichte nordischer Messer immer auch einen Einblick in die Jahrtausende alte Geschichte Nordeuropas. Spielten doch Messer im hohen Norden Europas schon immer eine sehr vielfältige Rolle.

Keine staatlichen Gelder für Glassammlungen im schwedischen Glasreich

Dies geht aus einer Meldung der Zeitung Barometern vom 16.05.2017 auf Seite 15 hervor.  Das Schwedische Glasnetz hatte um finanzielle Mittel ersucht, die vorhandenen reichhaltigen Sammlungen schwedischen Glases in Form eines Fond unter nationale Obhut zu stellen. Dem erteilte Schwedens rot grüne Minderheitsregierung eine Absage. Damit liegt der Ball bei den Kommunen diesen reichhaltigen Schatz Jahrhunderte alter schwedischer Tradition und Kultur zu erhalten.

Eine sehr wichtige Rolle im Zuge dessen spielt die Bewahrung des Erbes des 2013 geschlossenen Orrefors Glasbruk, der noch vor gar nicht allzu langer Zeit Weltmarktführer in Sachen Glas war. Nachdem der Orrefors Glasbruk Ende der 1990er in die Hände von Spekulanten kam, ging es Jahr für Jahr mit dem Orrefors Glasbruk bergab und sein Ende war vorprogrammiert.

Dem Verein Glasrikets Skatter gelang es das Pappierarchiv wie die Glassammlung des 1898 gegründeten Orrefors Glasbruk zu übernehmen und so zu erhalten. Diese befinden sich heute im Kulturerbezentrum Småland in VÄXJÖ und sind damit mehr oder weniger eher schlecht für die Öffentlichkeit zugängig. Schon allein deshalb wäre es zu begrüssen gewesen, wenn der schwedische Staat sich zu diesem Erbe bekennt. Immerhin war das schwedische Glasreich einst eines der Symbole mit dem Schweden in Verbindung gebracht wurde.

Montag, 15. Mai 2017

Direkt aus Dänemark: Hoch präzise maritime Barometer, Thermometer, Hygrometer, Tidenuhren und vieles mehr



Seit fast zehn Jahren nun schon verbindet uns eine sehr enge Zusammenarbeit mit dem dänischen Haus Delite. Die in den 1990er gegründete Inhaber geführte Manufaktur hat sich die Herstellung hoch präziser feinmechanischer Wetterinstrumente auf ihre Fahnen geschrieben.

Und stellt seit 2012 weiterhin neben der Hausmarke Delite, fein mechanische Wetterinstrumente der Marken Schatz 1881 und Vion her. Dies hoch präzisen fein mechanischen Wetterinstrumente zeichnen sich durch zwei entscheidende Dinge aus: 
  1. Sie haben bei richtiger Handhabung eine nahezu unbegrenzte Nutzungsdauer.
  2. Sie bieten für jeden Geldbeutel genau das Richtige.

Seit wenigen Wochen nun optimierten wir gemeinsam mit Delite wie Fedex den Versand so, dass dieser direkt von Delite in die weite Welt geht. Dies hat einen für Sie sehr entscheidenden Vorteil:

Balticproducts.eu liefert noch schneller!

Was bspw. am Wochenende an Bestellungen auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 einging, dass ist im Regelfall Mitte der kommenden Woche schon bei Ihnen. Sind es doch von Delite in MALÖV zum Flughafen KOPENHAGEN nur einige Kilometer. Von dort gehen dann allabendlich unserer Bestellungen in die weite Welt. Dies erklärt auch, warum wir eben mittlerweile wirklich sehr sehr schnell liefern.

Freitag, 12. Mai 2017

Nun wird es konkret - Orrefors Park nimmt Gestalt an


Nun wird das konkret, was zu Lucia 2016 die Chefin des neuen Orrefors Park Jeanette Lennartsdotter kund tat, ich berichtete. Der Orrefors Park nimmt Gestalt an. Wenn Sie selbst aktuellen Geschehen folgen wollen, dann laden wir Sie dazu auf Facebook herzlich ein. Dort werden wir zukünftig in deutscher Sprache direkt aus ORREFORS berichten.

Das alte Glasbläserdorf ORREFORS befindet sich im Südosten Schwedens in Småland. Hier ist die Glasmacherei seit der Mitte des 17.Jahrhundert zu Hause. Hier gibt es natürlich neben der Glasmacherei jede Menge anderes zu entdecken. Wenn Sie also im Urlaub einmal hier in der Gegend sein sollten, dann schauen Sie doch einfach einmal in ORREFORS vorbei. Hier tut sich was interessantes. In diesem Sinne: Vi ses i Orrefors!

Donnerstag, 11. Mai 2017

Was denn nun Maserbirke oder masurische Birke?


Diese Frage wird uns ab und an gestellt und sie hat einen eher amüsanten Hintergrund. In heutigen Zeiten, wo echtes Fachwissen oft als total überbewertet betrachtet wird, schiesst so manch Anbieter nordischer Messer oft über das Ziel hinaus. So erklärt sich, dass ab und an im Web Angebote nordischer Messer zu finden sind, deren Griff aus

masurischer Birke 

bestehen soll. Dies ist doch schon etwas amüsant. Die Masuren befinden sich nämlich in Polen und in Polen werden sehr sicher auch schicke Messer hergestellt nur eben keine nordischen Messer. Messer die aus Polen kommen, sind selbstverständlich polnische Messer, wie eben Messer aus Deutschland deutsche Messer sind usw. usf. Bleibt die Frage:

Was hat es mit dieser Maserbirke auf sich?

Die Maserbirke ist aus biologischer Sicht gesehen eine ganz normale Birke des lateinischen Namens Betula Alba. Der einzige Unterschied zur mitteleuropäischen Birke besteht darin, dass sie auf Grund Ihres Wuchses nördlich des Polarkreises oder den Höhen norwegischer wie schwedischer Berge kleinwüchsig ist. Diese Kleinwüchsigkeit hat einen interessanten Vorteil! Die oben auf dem Bild zu sehenden Birken stehen an der E8 auf halbem Weg von KARESUANDO zum Kilpisjärvi Pass. Sie sind zwischen zwei und fünf Metern hoch und werden dies auch in vielleicht 50 Jahren noch sein.

Durch diese Umweltbedingungen wächst die Maserbirke jährlich nur um einige Millimeter während die mitteleuropäische Birke durchaus pro Jahr einige Zentimeter wachsen kann. Dies hat zur Folge, dass das

Holz der Maserbirke sehr fest

ist. Dieses sehr feste Holz ist genau das, was nordische Messer für Ihre hohe Qualität so Welt berühmt macht. Ein Messergriff nordischer Messer gemacht aus Maserbirke bürgt für Qualität und Langlebigkeit. Wenn Sie diesen ab und an etwas einölen, dann hält er mindestens ein Leben lang. Zum Ölen eignet sich am besten Lebensmittelöl wie bspw. Leinöl. Echte nordische Messer verschiedener Traditionsmarken Nordeuropas erhalten Sie auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007.

Mittwoch, 10. Mai 2017

Grillen Sie doch mal mit Speckstein aus Finnland


Dies die Empfehlung unserer finnischen Freunde von Hukka Design aus Karelien. Finnischer Speckstein ist ein idealer Wärmespeicher und so wird auf finnischen Speckstein zubereitetes Grillgut schnell und vor allem gleichmäßig gar.

Dabei ist es vollkommen unerheblich, ob Sie Fleisch, Wurst oder Gemüse auf finnischem Speckstein grillen. Dies gilt gleichermassen für alles, was man eben so auf den Grill legen kann.

Grillzubehör wie auch Wein- und Bierkühler aus finnischem Speckstein erhalten Sie auf Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007.  Wir liefern weltweit mit Fedex schnell und bequem bis zu Ihrer Haustür.

Dienstag, 9. Mai 2017

Samesslöjd ist Tradition Lapplands pur

In wohl keinem anderen Dingen spiegelt sich die Tradition kulturellen Lebens der Sami wohl so wieder wie im Samesslöjd. Samesslöjd ist Kunsthandwerk welches die Sami in Lappland alter Tradition und Sitte folgend aus dem herstellen, was in Lappland Mutter Natur zu bieten hat. Dies ist in erster Linie Rentierleder und Rentierhorn, ergänzt mit Zinn, Kupfer und Gold. Dabei steht Zinn als Material der Wahl in der Herstellung von Samesslöjd ganz oben.

Dies hat einen ganz einfachen Grund. Zinn ist einer der Rohstoffe, der in Lappland in Form des Bergbaus gewonnen wird. Im Gegensatz zu anderen Metallen ist Zinn sehr weich und besticht durch seinen silbrigen schönen Glanz. Durch die Weichheit des Metalls Zinns eignet es sich natürlich ideal zur Herstellung der beliebten Sami Armbänder wie hier oben im Bild zu sehen.

Wirklich echten Samesslöjd erhalten Sie auf Renleder.de - Seit 2011 Outdoor und Lederprodukte aus Lappland. Wir liefern schnell und bequem mit Fedex weltweit direkt aus Lappland all das, was echten Sameslöjd ausmacht. In Zusammenarbeit mit unseren Herstellern in Lappland garantieren wir, dass die von uns angebotenen diesbezüglichen Produkte wirklich aus Lappland und nicht von sonst woher stammen. Haben wir doch schon seit Jahren einen sehr direkten Kontakt zu unseren Herstellern in Lappland und durften Ihnen auch schon mehrfach vor Ort über die Schulter schauen.


Samstag, 6. Mai 2017

Geschafft: Wichtiger Meilenstein für Neustart Orrefors Glashütte

 
Erst vorgestern berichtete ich von Meeting bezüglich des Neustartes der Glashütte Orrefors. Nun meldet heute die Zeitung Barometern auf Seite 38, dass ein weiterer wichtiger Meilenstein erfolgreich abgearbeitet wurde. Der Betreiber der neuen Glashütte Orrefors die Orranäs Bruk AB unter Führung von Jeanette Lennartsdotter erhielt gestern die kommunale Baungenehmigung für den Betrieb der Sommerglashütte in diesem Jahr.

Damit können ab kommenden Mittwoch, den 10.05.2017 de jure alle notwendigen baulichen Massnahmen beginnen, um planmässig vom 01.078.2017 bis 31.08.2017 die Sommerhütte in Betrieb nehmen zu können. Dazu bleibt nur zu sagen:

Stort grattis! - Herzlichen Glückwunsch!

Wer hätte das noch vor wenigen Jahren gedacht, als scheibchenweise der 1898 gegründete Orrefors Glasbruk im Orkus der Geschichte verschwand? Nachdem 2011 die Schleiferei in ORREFORS von der Orrefors Kosta Boda AB geschlossen wurde, ordnete das Management der Orrefors Kosta Boda AB 2013 nach Schliessung der Glaswerke in BODA wie ÅFORS das endgültige AUS für den Orrefors Glasbruk an, so dass im Sommer 2013 dort der Ofen endgültig aus war.

Nach einer verständlichen Schockphase machte sich dann der heutige Inhaber der Orranäs Bruk AB Ingemar Andersson daran, dem darniederliegenden Glashandwerk in ORREFORS wieder neues Leben einzuhauchen und nun gibt es in ORREFORS nur noch ein Ziel:

Die Inbetriebnahme einer neuen Glashütte!

Natürlich werde ich an dieser Stelle weiter über diese äußerst interessante Entwicklung berichten. Stehen doch schon kommende Woche die nächsten Termine und sehr sehr sicher, dass es nun Schlag auf Schlag geht. Denn soviel Zeit ist nun bis zum ersten Juli auch nicht mehr.

Donnerstag, 4. Mai 2017

Rentierzucht Saisonauftakt 2017 - Rentiere setzten zur Kvaløya über


Dieser Tage setzten mehrere tausend Rentiere zur in Norwegisch Lappland gelegenen Kvaløya über und läuteten damit mehr oder weniger die Rentierzucht Saison 2017 ein. Im Unterschied zu anderer Viehhaltung folgt die Rentierzucht in Lappland vollkommen anderen uralten Gesetzen. Eines dieser Gesetze lautet, dass das Rentier sich ganzjährig im Freien befindet. Daraus folgt natürlich, dass sich das Rentier von dem ernährt, was es bei Mutter Natur findet und künstliches Futter wie gar Antibiotika ein absolutes Tabu sind.
Dies ist schon allein an der gesunden Farbe des Rentierfleisch ersichtlich wie hier zu sehen. Hier im Bild einige Scheiben über Wacholder geräucherten Souvasrökt Rentierfleisch wie wir es auf unserem Balticproducts.eu - Ihrem nordeuropäischen Warenhaus seit 2007 anbieten. Neben über Wacholder geräucherten Souvasrökt Rentierfleisch finden Sie dort natürlich eine Vielzahl weiterer Produkte aus Rentierfleisch wie viele andere typisch schwedische Lebensmittel.


Rentierfleisch versenden wir immer von Herbst bis Frühjahr eines jeden Jahres. Auch dies erklärt sich aus der natürlichen Art und Weise der Rentierhaltung. Da die Sami, die Ureinwohner Lapplands immer im Herbst im Zuge der Rentierscheidung nur soviel Rentiere schlachten, wie zum Erhalt der Rentierherden notwendig ist ist natürlich die Menge jährlich verfügbaren Rentierfleisches begrenzt. Es gibt eben hier keine Massentierhaltung.


Bemerkenswert ist auch, dass die Sami, die Ureinwohner Lapplands alles vom Rentier nutzen um es zu diversen Produkten zu verarbeiten, die wir Ihnen seit 2011 auf Renleder.de - Outdoor - und Lederprodukte aus Lappland anbieten. Dabei stehen selbst redend Rentierfelle, wie Rucksäcke, Blötnäbb Schuhe und vieles mehr aus Rentierleder wie diverse Produkte aus Rentierhorn im Vordergrund.

Auf Renleder.de - Outdoor- und Lederprodukte aus Lappland finden Sie weiterhin ein reichhaltiges Angebot um echten Sameslöjd - Sami Schmuck selbst zu fertigen. Dieser wird traditionell aus Zinndraht, Rentierhorn und Rentierleder gefertigt und ist wenn gut gemacht immer ein Hingucker.

Neustart der Orrefors Glashütte auf grüne Wiese im Freien wird konkret - Teil II

Gestern Abend war es nun endlich soweit. Die Chefin der zukünftigen neuen Glashütte Jeanette Lennartsdotter stellte auf dem letzte Woche avisierten Meeting ihre Vorstellungen für den Neustart in ORREFORS vor und es kamen ad hoc sage und schreibe über 65 Menschen um ihr zu lauschen. Das ist für das kleine ORREFORS eine ganze Menge oder anders gesprochen, alles was Interesse an diesem Neustart hat kam.

Der nächste Schritt besteht nun darin, die nächsten Wochen und Monate Nägel mit Köpfen zu machen. Denn bis zum ersten Juli dem geplanten Neustart im Freien ist nun so sehr viel Zeit auch wieder nicht. Und so werden die nächsten Wochen sicher recht arbeitsreich sein.

Sind doch neben der Glashütte im Freien bis Ende August rundum die Schmiede weitere Aktivitäten geplant, die sicher für Menschen aus nah und fern gleichermaßen interessant sind. So wird bspw. auch dieses Jahr die alte Schmiede wieder in Betrieb sein und natürlich wird man auch in diesem Jahr wieder eine gute Tasse Kaffee samt selbst gebackenen Kuchen bekommen.

Wie es weiter geht, darüber werde ich an dieser Stelle natürlich berichten. Das nächste Treffen steht schon am kommenden Dienstag an. Und wer weiß, vielleicht Jeanette gar recht, als sie gestern bemerkte, dass das grösste Risiko darin bestehe, dass zu viele Besucher kommen :-) Dass dem wirklich so sein könnte, das zeigte sich kürzlich. Die ersten Interessenten die von einem Neustart hörten, wollen schon in wenigen Tagen kommen, um vor Ort zu schauen, wie es weiter voran geht.

Dienstag, 2. Mai 2017

Willkommen auf info.schweden-lebensmittel.de


Nachdem wir kürzlich unser info.manufakturwaren.eu auf Wunsch vieler Kunden wieder in Betrieb nahmen, geht es nun mit info.schweden-lebensmittel.de gleich weiter. Dahinter steckt die simple Überlegung, dass wer wenn nicht wir geradezu dazu prädestiniert sind, über schwedische Lebensmittel und die Küche des hohen Nordens zu berichten. Immerhin geniessen wir die schwedische Küche nun schon seit 1998 und das ist wirklich eine recht lange Zeit.

Auch dachten wir uns, dass es schon ein Unterschied ist, ob man irgendwo anders auf dieser Welt über schwedische Lebensmittel sinniert oder diese gar feil bietet oder man eben wir wir mitten drinnen im prallen schwedischen Leben sind. So ist es natürlich für uns absolut kein Problem auch ausgefallene Wünsche bezüglich schwedischer Lebensmittel zu erfüllen und diese dank Fedex schnell an jeden Ort dieser Welt transportieren zu können.

In anderen Sparten ist es ja auch so, dass der am besten über sie berichten kann, der in ihnen tagtäglich zu tun hat. So ist es eben auch ein Unterschied ob jemand aus dem thüringischen LAUSCHA über die Glasmacherkunst berichtet, jemand aus dem sächsischen MEISSEN über das Handwerk des Porzellan machens oder jemand aus der Uckermark über das Glasmacherhandwerk sinniert und jemand anderes aus Oberbayern über die Vorzüge der Seefahrt. Dies einige Gedanken, die uns gerade bei der Inbetriebnahme von info.schweden-lebensmittel.de eben so durch den Kopf gingen.