Dieses Blog durchsuchen

Montag, 2. Oktober 2017

Wer für Karesuando Kniven und Fällkniven mehr bezahlt ist selbst Schuld


Ja! Dem ist wirklich so! Dank ausgefeilter Logistik sind wir in der Lage, schwedische Messer von Karesuando Kniven und Fällkniven zu einem äußerst attraktivem Preis anzubieten. Diesen Preisvorteil geben wir natürlich gern an unsere Kunden weiter.

Wir versenden täglich mit Fedex aus Orrefors in Schweden und bieten Ihnen noch einen anderen Service:

Kein Kursrisiko oder versteckte Gebühren!

Wer bei unserem Balticproducts.eu bestellt, der hat wirklich absolut kein Kursrisiko oder wie auch immer geartete Gebühren. Alle unsere Preise sind schon immer in Euro ausgewiesen. Damit fällt das Kursrisiko und wie auch immer ggf. entstehende Gebühren weg. Bekanntlich schwanken die nordischen Währungen gegenüber dem Euro doch immer etwas.

Erst kürzlich wollte einer der Schlaumeier dieser Welt in einem mehr oder weniger unbekannten Outdoor Forum der Welt anderes weismachen. Vermutlich war besagter Schreiberling noch nie in Schweden. Wenn bei uns etwas sagen wir 100 Euro kostet, dann kostet es auch nur 100 Euro und nicht am Ende des Tages vielleicht 105 Euro, weil im Kleingedruckten wieder einmal etwas anderes stand.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen